Sonntag, 26. Juli 2015

Die magnetische Gesichtsmaske

Hallo,
Wochenende ist Maskenzeit, und heute war die wohl ungewöhnlichste Maske dran, die ich bisher je hatte. Sie heisst Mask Miracle Noir von Dead Sea Premier und ist ein Fundstück meiner Schwester Julia, die sie in Israel entdeckt hat.

Masc Miracle Noir
Das Besondere an dieser anti-allergischen Schlammaske ist die Art der Entfernung aus dem Gesicht.  Nach 5 bis 10 Minuten Einwirkzeit nimmt man sie nämlich mit einem Magneten ab, ja, ihr habt richtig gelesen, aber seht selbst:


Tiegel und Magnet
Im Deckel des schweren, dunkelblauen Tiegels versteckt sich der Magnet. Um diesen legt man ein Kosmetiktuch und fährt über das Gesicht mit der aufgetragenen Maske. Der Magnet nimmt den Schlamm komplett von der Haut runter und zurück bleibt eine leicht ölige, sehr weiche, reine Haut.

Der Schlamm

Der Magnet im Kosmetiktuch...

...zieht den Schlamm ohne Reiben von der Haut

Die Maske wird für jeden Hauttyp außer Akne empfohlen und ist hypoallergen. Sie verspricht weiche und jugendlich strahlende Haut schon nach der ersten Anwendung. Bestandteile sind neben dem Toten Meer Schlamm zusätzliche Mineralien, Liposome, Sauerstoff und Vitamine. Als Besonderheit wird noch betont, dass die Maske auch 8 Stunden nach der Entfernung noch "in der Haut arbeitet".

Die Inhaltsstoffe der Premier Maske
Auf meiner Packung steht "for sale in Israel only". Man bekommt sie aber auch über Amazon. Dort kosten 60 ml allerdings stolze 79,00 Euro. Die Anwendung hat aber wirklich Spaß gemacht und war irgendwie faszinierend, denn ich hätte mir nicht vorstellen können, dass man den Schlamm wirklich so einfach und sauber mit dem Magneten von der Haut runter bekommt. Das Ergebnis nach einmaliger Benutzung war auch sehr zufrieden stellend.
Ich werde euch über Langzeiteffekte bei mir und meiner Schwester auf dem Laufenden halten!

Einen schönen Wochenstart wünscht euch Andrea!

Sonntag, 19. Juli 2015

Quick-Tipp: Gratis Astor Lipcolor Butter

Hallo,
heute gibts einen schnellen Kauftipp für euch.
Aktuell gibt es die August Ausgabe der Petra mit einer gratis Astor Soft Sensation Lipcolor Butter. Man bekommt also für den Preis von 2,90 Euro die Zeitschrift und eine Originalgröße an Lippenprodukt.

Augustausgabe der Petra

Gerade vor Urlaubsreisen, einem Tag am See oder einer Nachtbereitschaft decke ich mich gerne mal mit einer Zeitschrift ein. Ansonsten kaufe ich eigentlich immer nur die Instyle und diverse Wohnzeitschriften, aber Gratisbeigaben locken natürlich immer ;) Beim ersten Durchblättern sah aber auch der Inhalt ganz interessant aus.

Im Bildhintergrund seht ihr übrigens den ersten grünen Smoothie, den ich nicht komplett trinken konnte, weil ich ihn so schlimm fand. Mein Vater hat ihn dann weggeschlürft um mich am Ende zu fragen, warum ich mir denn sowas kaufe. Und ganz ehrlich, ich überlege, ob es gerade grüne Smoothies ohne Internet (Blogs, Youtube, Instagramm) geschafft hätten, bei mir zu landen, und die Antwort ist wohl...wahrscheinlich nicht!

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche, eure Andrea!

Dienstag, 14. Juli 2015

Meine Top 3 Balea-Produkte

Hallo,
heute möchte ich euch meine momentanen Lieblinge der Marke Balea zeigen. Ich habe beim letzten dm-Einkauf übrigens festgestellt, dass es bestimmte Balea-Produktkategorien gibt, die ich  gar nicht beachte, Duschgel und Deo gehört z.B. dazu. Bei anderen Kategorien wie Haarprodukte, Gesichts- und Körperpflege gucke ich dafür immer nach Neuigkeiten. Aber nun zu meinen Lieblingen:

Balea Top 3
Momentan völlig außer Konkurrenz auf Platz 1 ist die Balea Urea Fusspflege mit 10 % Urea. Dass es ausgerechnet ein Fußpflegeprodukt auf Platz 1 schafft ist für mich eher ungewöhnlich, wahrscheinlich liegt es daran, dass ich keine großen Erwartungen hatte, und dann umso mehr überrascht war, welche wirklich gute Wirkung ich am Morgen nach dem Eincremen merke:
Die Haut sieht nicht nur gut aus, sondern ist wirklich spürbar weicher und geschmeidiger. Außerdem zieht die Creme (für Fußcremeverhältnisse) wirklich gut ein und auch der Duft ist im Vergleich zu anderen, die ich schon hatte, wirklich dezent und angenehm. Die Konsistenz der Creme ist recht dick, was das Rausquetschen aus der Tube etwas erschwert, aber damit kann ich gut leben, vor allem da der Preis mit 2 Euro für 100 ml wirklich günstig ist.

Auf Platz 2 ist ein Produkt, dass ihr bei mir schon oft gesehen habt: Die Balea Anschmiegsamen Reinigungstücher mit Grapefruit-Duft. Ich will gar nicht mehr viel dazu sagen, ich vertrage sie sehr gut (auch an den Augen), sie reinigen gut, sind angenehm durchfeuchtet, trocknen auch noch mehreren Wochen bei mir nicht aus und auch sie kosten unter 2 Euro. Kaufe ich immer wieder nach und hab noch keine besseren gehabt. In der Packung sind übrigens 25 Tücher.

Platz 3 ist relativ neu besetzt mit dem Beauty Effect Hyaluron Booster. Der Booster enthält Duo-Hyaluronsäure, die in kleine Mengen gezielt auf Falten aufgetragen werden soll. Das farblose Gel kommt bei mir auf meine "Grimmig-Falte" an der Stirn, auf meine Augenfältchen und auf Problemzonen neben dem Mund und ich bilde mir tatsächlich ein, nach 2 Wochen Benutzung einen Effekt zu sehen. Der Sinn des Pumpflakonaufsatzes erschließt sich mir zwar nicht, aber auch hier bekommt man für 3,95 Euro (für 10 ml) ein in meinen Augen gutes Produkt.

Das waren meine momentanen Balea Lieblingsprodukte, und zum Schluss möchte ich euch noch auf ein Gewinnspiel bei Maegsbeautydiary aufmerksam machen, das ich euch hier verlinke. Man kann ein Gesichtsöl gewinnen, dass ich selber auch sehr gerne ausprobieren würde. Und ein Besuch bei Maegwin lohnt sich eh immer, ob Gewinnspiel oder nicht!

Habt ihr noch eine Balea Empfehlung für mir parat, die ich unbedingt ausprobieren sollte?
Liebe Grüße, eure Andrea!

Sonntag, 5. Juli 2015

First View: Sleek i-Divine Del Mar Volume II (LE)

Ola!

Wie war das mit den tanzenden Eskimos noch vor ein paar Tagen...ähmm...das hat sich ja wohl erledigt. 11 Uhr morgens und 36 Grad, da wünscht man sich fast ein klitzekleines bisschen Eskimofeeling zurück, oder?

Eine Lidschattenpalette, die in meinen Augen perfekt zum jetzigen Wetter und Strandfeeling passt, ist die limitierte Sleek Del Mar Volume II Palette. Die 12 Lidschattenfarben halten, was die Umverpackung verspricht: 
 
Sleek Del Mar Volume II

Ich fühle mich direkt versetzt auf eine tolle tropische Insel, wo gerade ein gigantischer Sonnenuntergang im türkisfarbenen Meer versinkt. 
Pastellige Blautöne und warme Pfirsichfarben werden ergänzt durch ein knalliges Papageiengelb und eine dunkle Smokeyfarbe.


Sleek i-Divine Del Mar Volume II

Auch wenn die Farben eigentlich nicht meinem Beuteschema entsprechen, hat mich diese Palette auf den ersten Blick angesprochen, weil die Farben perfekt zu meiner Vorstellung von "Del Mar" passen.
Da stört es auch nicht, dass die Pigmentierung nicht bei allen Farben perfekt ist, und 2 Farben leichten Glitzer enthalten. Gekauft habe ich diesen Sommer in einer Palette über Amazon für ca 10 Euro.

Ich wünsche euch erholsame Sommertage, eure Andrea