Sonntag, 26. Mai 2013

Manhattan Lotus Effect Nail Polish

In meinem letzten Rossmann-Haul hatte ich euch schon den Manhattan Nagellack in der Farbe 43K gezeigt.
Heute möchte ich euch berichten, dass ich ziemlich begeistert hinsichtlich Auftrag und Haltbarkeit bin und schon eine zweite Farbe bei mir einziehen durfte. Eine Schicht deckt perfekt ohne streifig zu werden, er glänzt schön und das Beste, er hat auf den Fußnägeln (mit einer Schicht essence Top Sealer) den gesamten Urlaub inklusive jeden Tag Pool, mehrfach duschen und barfuß am Strand ohne jede Macke überstanden.

Was will man mehr? Ganz klar: Sommer!!




Einen schönen Sonntag wünscht euch Andrea!

Donnerstag, 23. Mai 2013

Frankreich Haul Teil 3

Den letzten und teuersten Teil meiner Einkäufe habe ich im Bereich -Apotheke und Duty Free- getätigt.

Am wichtigsten war mir Nachschub an  Bioderma Mizellenlösung. In Frankfurt in der Flughafeapotheke gab es die Flaschen mit einem coolen Pumpsystem ähnlich wie bei bestimmten Nagellackentfernern. Ihr wisst schon, Wattepad drauflegen und 2x drücken. Das sollte aber tatsächlich ÜBER 20 Euro kosten, also habe ich dann doch lieber 2 normale Flaschen in Frankreich für 16,90 Euro gekauft. Mein Jahresvorrat ist also gesichert, und dann werde ich mich an das Loreal Dupe wagen.

Als zweites stand auf meiner Liste der Clinique Blemish Balm Age Defense, weil mich das Pröbchen das ich hatte so überzeugt hat. 5 Euro billiger als im Douglas (24,50 Euro) und im Urlaub schon fleißg benutzt, weil man da einen SPF von 30 auch im Gegensatz zu dem momentanen Wetter hier in Deutschland gebraucht hat .
Und weil ich ja in der Drogerie so wenig Duschzeug gekauft habe (Achtung Ironie, siehe hier), und schon seit bestimmt 2 Jahren so gerne das Amande Duschöl von Loccitane wollte, wurde es für einen Wucherpreis von 6 Euro gekauft. Kostet in Deutschland genau so viel.
Mit einer Ersparnis von ca 3,59 Euro im Vergleich zu Deutschland habe ich noch den Bioderma Pore Refiner für 12 Euro gekauft.


Das letzte Produkt meiner Frankreich-Einkaufstour ist das Huile Prodigieuse von Nuxe, ein mit Goldpartikeln angereichertes Öl für den Körper, aber auch die Haare und das Gesicht (16 Euro). Es zählt zur Naturkosmetik und ist wohl ein Liebling vieler gutaussehender Menschen, weil es den perfekten Glow z.B. im Sommer auf den Körper bringen soll. Mein erster Eindruck im Urlaub (da wo es Sonnenstrahlen gab die das Gold zum Reflektieren brachten...) war gut und es riecht auch toll. Bei diesem Produkt habe ich im Vergleich zu den Preisen in Deutschland einiges gespart, bei uns kostet es nämlich um die 25 Euro.
 

So, das waren meine Urlaubseinkäufe, jetzt heisst es erstmal Kosmetikkaufverbot! Hat jemand von euch vielleicht Erfahrungen mit einem der Produkte? Bis auf das Bioderma-Wasser sind es für mich alles neue Produkte.

Eine schöne Restwoche wünscht euch Andrea!

Montag, 20. Mai 2013

Frankreich Haul Teil 2

Diesmal habe ich für euch die Kategorie -Drogerie-, wobei das eigentlich etwas irreführend ist, da ich alles in dem großen Supermarkt Geant Casino gekauft habe, aus dem auch die Lebensmittel sind.

Gefreut habe ich mich über die Auswahl an Le Petit Marseillais, von links nach rechts
  • Shampoo au lait, de karite et au miel für 2,99 Euro
  • Douche Huile nourrissante für 2,65 Euro
  • Douche avec du lait et de l abricot für 3,35 Euro (400 ml). Mein Liebling von diesen Vieren.
  • Apres Shampoo aux 2 huiles de karite & d argan für 2,79 Euro


Von Cottage habe ich schon öfters mal gelesen, und die Sorte Le Caramel als Duschgel riecht zum reinbeißen (2,23 Euro). Falls ihr mitgezählt habt, ja, meine Duschgelvorräte werden jetzt erstmal jahrelang reichen!

An der Riesen-400 ml-Pulle evian Gesichtsspray für 3,67 Euro konnte ich auch nicht vorbei gehen. Davor liegt noch von Le Petit Marseillais Handseife Mandel für den Seifenspender. Den Geruch liebe ich. Hat 0,90 Euro gekostet.


Man bekommt dort überall tolle Seifen zu kaufen. Meist benutze ich Flüssigseife, aber sie sahen so schön bunt aus und riechen so gut, da wurde ich willenlos. Den genauen Preis weiss ich nicht mehr, aber recht günstig. Und auch hier gilt wieder, der Vorrat wird wohl nicht so schnell aufgebraucht werden, was aber auch heisst, dass ich langfristig investiert habe, was sich doch recht vernünftig anhört, oder nicht ?


Das war der zweite Streich, und der Dritte folgt sogleich...Es fehlt noch Apotheke und Duty Free, oh weh!
Wenigstens gebe ich kein Geld mehr für Klamotten aus!

Gefällt euch was davon? Liebe Grüße, eure Andrea.

Samstag, 18. Mai 2013

Frankreich Haul Teil 1

Dass ich eine Woche in Frankreich war, hatte ich euch ja bereits berichtet. Wir waren wenig shoppen, da es genug andere spannende Sachen zu sehen gab, aber es gab einen großen Supermarkt (Geant Casino), in dem ich etwas Geld gelassen habe. Es gab dort auch viele interessante Kosmetiksachen, die zeige ich euch aber ein anderes Mal, heute geht es um die Kategorie -Lebensmittel-.

Was ich in anderen Ländern immer gerne zum Mitnehmen nach Hause kaufe ist Tee und Schnuckzeug, so auch diesmal. Da wir aber geflogen sind, musste ich mich glücklicherweise beherrschen.
Bei den Tees gab es aber ein gutes Angebot:
Wenn man 1 Riesenpackung Lipton Tee mit 50 Beuteln gekauft hat, gab es eine zweite umsonst dazu. Da ich kein Wort Französisch spreche (wie konnte ich damals zur Schulzeit denken, dass mir Latein irgendwann mal hilfreich werden könne??) habe ich mir das so einigermaßen zusammengereimt, und es hat dann letzendlich auch so gestimmt. Für insgesamt 100 Beutel Tee habe ich dann 4,80 Euro bezahlt. Insgesamt war die Sprache echt ein Problem für mich, da ich auch beim Lesen der Worte keinen Plan hatte, was vieles heisst. Das war bisher auch immer der Grund, warum ich noch nie in Frankreich war.

Aber gehen wir mal das Bild der Reihe nach durch:
  • Lipton Grüner Tee Cupcake Erdbeere
  • Twinings Grüner Tee Mango Lychee
  • Lipton gemischte Tees, ich interpretiere das als Kräutertee in den Sorten Litchi, Erdbeer-Himbeer, Minze, Canada und noch was fruchtiges. Vielleicht aber auch Früchtetee?? Ich habs noch nicht aus der Verpackung genommen, daher kann ich es noch nicht genau sagen.
  • Lipton gemischte Tees aus Grünem und Weißen Tee. Weißer Tee in den Sorten Erdbeer und Rose, purer Grüntee, Orangen Grüntee und Grüntee mit Minze
  • Mentos, in denen nur die leckeren Roten sind. Viererpack für 1,70 Euro war auch ganz ok.
  • Eine runde Kaugummidose wegen der Verpackung...Die war mit ca 4 Euro echt teuer.



Dieser Teil meines Einkaufs war doch noch ganz überschaubar, oder?

Liebe Grüße, eure Andrea!

Donnerstag, 16. Mai 2013

Lust auf eine schlaflose Nacht??

Ich bin ein Fan von spannenden Büchern. Einer meiner Lieblingsautoren ist Sebastian Fitzek, und auch mit dem Buch "Der Nachtwandler" hat er es mal wieder geschafft, mich um eine erholsame Nacht mit 8 Stunden Schönheitsschlaf zu bringen. Ich konnte nicht aufhören zu lesen, es war tatsächlich, als wäre man in einem beklemmenden Albtraum gefangen, was ja eigentlich nichts schönes ist, aber in diesem Fall ist es ein großes Kompliment an den Autor. Allein die Tatsache, dass ich euch hier auf dem Blog ein Buch zeige, ist Beweis dafür, wie sehr ich es empfehlen kann.


Zum Inhalt will ich gar nicht viel sagen, außer dass es um Leon geht, der schon als Kind wegen massiver Schlafstörungen psychiatrisch behandelt worden ist. Nun verschwindet plätzlich seine Frau unter mysteriösen Umständen und Leon ist sich selbst nicht sicher, ob er selber evt. während seines Schlafes gewalttätig geworden ist und mit dem Verschwinden seiner Frau zu tun hat.
Um sich selber auf die Spur zu kommen, überwacht er seinen Schlaf mit einer bewegungsaktiven Kamera auf der Stirn und entdeckt beim anschließenden Anschauen der Videos, dass er Nachts durch eine versteckte Tür in seiner Wohnung verschwindet...

Lieber Herr Fitzek, volle Punktzahl für Stunden voller Beklemmung! Ich habe lange keine Nacht mehr durchgemacht!

Andrea


Sonntag, 12. Mai 2013

Aufgebraucht im Mai

Hallo!
Bin heute aus dem Urlaub wiedergekommen und hatte vorher noch ein bisschen Müll entsorgt, um Platz für Urlaubsmitbringsel zu schaffen. Los gehts:

Haare:
TBS: Banana Banana Conditioner. Mag ich sehr, wird bestimmt irgendwann wieder nachgekauft. Könnte allerdings etwas günstiger sein.
Gliss Kur: Shea Cashmere Spülung. Ich mag den mandelartigen Geruch, die Pflegewirkung fand ich aber nicht so überzeugend. Erstmal kein Nachkaufkanditat.


Körper:
Sundance: Selbstbräunungs-Applikations-Handschuh. Sieht inzwischen ekelhaft aus und fällt auseinander. Es steht LE drauf, ich weiss nicht, ob es den überhaupt noch gibt, soll die Hände vor dem verfärben schützen, ich fand ihn etwas zu groß und er hat zu viel Produkt geschluckt.
Dusch Das: Magnolia Deo. Eine liebe Kollegin schwört auf das Zeig und hat sich zu Schlecker Zeiten mal in meinem Beisein 5 Stück auf einmal gekauft. Da bin ich natürlich neugierig geworden. Der Geruch ist lecker aber sehr stark, ich hab es quasi als Parfüm benutzt, nicht als Deo. Erstmal kein Nachkauf.
Nivea: Express Feuchtigkeits Body Lotion. War ein Geschenk, hätte ich mir schon nachgekauft, gab es aber in meinem dm nicht mehr. Zieht wirklich schnell ein, pflegt auch gut ohne zu reichhaltig zu sein.
Fa: Duschcreme Weißer Pfirsich. Ein Geschenk von Mescalera. Ich mag den Geruch total gerne. Es gab damals eine Sorte die hieß Icetea und roch genauso. Wird bestimmt mal nachgekauft.


Gesicht und Rest
Esprit: Long Lasting Make up.  Damals im Sale gekauft als Esprit Kosmetik aus dem Sortiment ging. Fand ich überraschend gut, gibts ja aber nicht mehr.
Vichy: Purete Thermale zarter Reinigungsschaum. War in Ordnung, löst aber nicht mein Bioderma ab. Die Reisegröße von 50 ml war aber praktisch für Reisen.
essence: Nagellackentferner mit Kokosduft. Da ich so selten Nagellack benutze, hat der jahrelang gehalten. Kein Must-Have-Entferner, habe mir diesmal einen von ebelin mit Pumpkopf gekauft.


Pröbchen
La mer: Ultra Kaviar-Creme-Maske. Find ich gut, ist aber wahrscheinlich in Fullsize kein Schnäppchen.
La mer: Flexible Meeresschlick-Creme-Maske. Da ich selten Pickel hab, finde ich die Kaviar-Maske für meinen Hauttyp passender.
Vichy: Idealia BB Cream. Fand ich furchtbar. Ich hab geglänzt wie eine Riesenspeckschwarte.
Clinique: Age Defense BB Cream (02). Hatte eine überraschend gute Deckkraft. Die kleine Packung hat für 3 Anwendungen gereicht und mich völlig überzeugt, da ich tatsächlich den ganzen Tag nicht nachpudern brauchte. Steht schon auf meiner Duty-Free Einkaufsliste.


So, unter der Dusche dauert es jetzt erstmal eine Weile, bis wieder was leer wird. Was seeehr ungünstig ist, da ich mit Mescalera im Land von Le Petit Marseillais war und Duschzeug und Shampoos gekauft hab, als gäbe es ab morgen keins mehr. Ihr werdet sehen!

Bis denn, eure Andrea!

Samstag, 4. Mai 2013

Stinknormaler Rossmann Haul

Bei uns auf dem Dorf gibt es jetzt auch einen Rossmann. Zur Eröffnung gabs 10 % Rabatt auf alles, zusätzlich zu den Angebotsrabatten, da mussten selbstverständlich ein paar Sachen eingekauft werden, wegen Riesenersparnis und so.

Mein persönliches Highlight neben der niedlichen Tasse:  
Der Löscher Auge von Maybelline, der mich "nur noch" 5,72 Euro gekostet hat. Voll diszipliniert habe ich ihn noch nicht ausprobiert, weil ich erst einen anderen aufbrauchen will (welchen seht ihr hier). Auf das Teil bin ich schon seit längerem neugierig.



An Kosmetik war ansonsten noch die RdL Young Lidschattenbase dabei, die ja einige ganz gut finden. Wird getestet. 
Dann habe ich noch ein paar unspektakuläre Sachen wie Löwenzahn für die Ninis, meine Lieblingswattepads, für eine anstehende Reise Desinfektionstücher und stützende Kniestrümpfe für den Flug (kann ja nicht schaden) gekauft. 

Zwei Stunden später dann der Fehler: 
Ich bin als Shoppingbegleitung ein zweites Mal rein und habe natürlich, selbstverständlich, geht ja nicht anders, nochmal was gekauft, weil ich ja soo viel Geld übrig habe. Der Manhattan Nagellack (43K) sieht bestimmt gut bei braungebrannter Haut aus. Da ich Sonne eigentlich meide und dementprechend eher blasshäutig bin, wird er wahrscheinlich nicht oft in Gebrauch sein, aber die Farbe ist Sommer pur. 
Die Maybelline Falsche Wimpern Volume Express Mascara in Black Drama schätze ich nach einmal ausprobieren bereits als Fehlkauf ein. Sie hält keinen Schwung und verklebt meine Wimpern. Strafe dafür, dass ich den Hals nicht voll genug kriegen kann.



Auf jeden Fall freue ich mich jetzt alle 2 Wochen auf die Rossmann Angebote. Bisher war der nächste Rossmann ca 20 km von mir entfernt, daher war ich da nie so oft. Jetzt kann ich mein Geld im wöchentlichen Wechsel bei Rossmann und dm lassen! Yippih!

Liebe Grüße, eure Andrea!

Freitag, 3. Mai 2013

OMG, ich hab sie jetzt auch!

Wahrscheinlich könnt ihr es schon nicht mehr sehen, aber ich muss es euch einfach zeigen, weil ich mich schon lange nicht mehr so über ein Kosmetikprodukt gefreut habe:

Ich bin seit gestern stolze Besitzerin der Naked 1 Palette von Urban Decay! Eine meiner lieben Schwestern war in Italien in einem Sephora und hat sie für mich ergattert! YEAH!! Ich bin kein Freund von Internet-Kreditkartenkäufen, daher hatte ich bisher nie die Möglichkeit, sie irgendwoher zu beziehen. Ich weiss nicht wie oft ich sie auf irgendwelchen Blogs gesehen hab, auf jeden Fall war es dann echt merkwürdig, sie tatsächlich und in echt in der Hand zu haben.

OMG watt ein Geschiss wegen ein bisschen braunem Lidschatten, tut mir echt leid, aber ich freue mich tatsächlich und muss euch deswegen einfach wenigstens 2 Bilder zeigen!



Nein was hübsch! 
So, genug mitgeteilte kindliche Freude, wir lesen uns, bis denn, eure Andrea!

Mittwoch, 1. Mai 2013

Reduzierter Quick Tipp von Douglas für die Reise

Bei meinen letzten Flugreisen konnte man in der Luft immer Travalos kaufen, die ich bis dato zuvor nie gesehen hatte. Es sind kleine, wiederbefüllbare Parfümsprays, die man leer kauft, und dann über ein einfaches Pumpsystem mit seinen Düften zu Hause befüllen kann. Im Flugzeug dürfen die kleinen Sprays auch mit ins Handgepäck.
Bisher fand ich dieses "Reisespielzeug" immer zu teuer, aber bei Douglas gibt es momentan einige reduzierte Sets, und eines davon hat eine rosane Tasche dabei und einer der Travalos ist auch rosa...Da konnte ich für 19,95 Euro und ein paar Rabatten zusätzlich nicht nein sagen. Außerdem finde ich es tatsächlich praktisch, seine Lieblingsparfüms mitnehmen zu können oder vielleicht auch bei guten Freundinnen mal Düfte abpumpen zu können. 5 ml passen übrigens jeweils in meine Travalos, Mescalera, bring dein Chanel Chance schon mal in Sicherheit!



Das Abpumpen  funktioniert wie auf dem Bild und ging tatsächlich total einfach. Es ging kein einziger Tropfen daneben.


Ich habe mich für einen Tagduft (Jadore) und einen Abendduft (Chloe) entschieden. Bei diesen beiden Düften gingen die Sprühköpfe einfach ab.


Falls man nur einen Duft mitnehmen will, passt auch super ein Lippenstift mit in das Täschchen, hier mein Oilily Pflegestift. Das Täschchen schließt per Magnetverschluss.


Mal sehen, ob ich es tatsächlich regelmäßig benutzten werde und ich muss mal in Erfahrung bringen, ob man vielleicht in diversen Parfümerien auffüllen lassen kann. Weiss das vielleicht jemand von euch?

Einen schönen Tag euch! Eure Andrea.